Erneuerbare im Mai bei Anteil von 46,7 Prozent am Strommix EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

502
Die erneuerbaren Energien konnten im Monat Mai mit einen Anteil an der Stromerzeugung von 46,7 Prozent leicht zulegen (April: 45,5 Prozent). Dies liegt vor allem an den insgesamt und teils deutlich rückläufigen konventionellen Energieträgern, denn auch Onshore-Wind und PV verbuchten im Mai Abschläge. Das geht aus den von EUWID Neue Energie ausgewerteten Daten des Strommarktdatenportals […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.