EnviTec Service und Gardner Denver kooperieren

277

Gardner Denver und die EnviTec Service GmbH wollen gemeinsame Marktpotenziale nutzen. Die beiden Unternehmen unterzeichneten jetzt eine entsprechende Vereinbarung zur „nachhaltigen Zusammenarbeit auf dem deutschen und europäischen Markt“, heißt es seitens EnviTec.

Die Vereinbarung beinhaltet den Angaben zufolge sämtliche Arbeiten im Bereich Wartung und Instandhaltung von Wittig-Gashochdruckverdichtern und Wittig-Vakuumpumpen. Die EnviTec Anlagenbau GmbH & Co. KG bezieht seit 2013 Gashochdruckverdichter und Vakuumpumpen über Gardner Denver. Die 11-bar-Verdichter kamen dabei auf dem deutschen Markt, die 15-bar-Verdichter auf dem europäischen Markt zum Einsatz.

Das Hauptaugenmerk bei der Kooperation liege auf einer nachhaltigen Kundenbindung. „Durch die Vereinbarung können wir nun noch schneller und umfassender bei Störungen reagieren, was unseren Kunden ein Minimum an Ausfallstunden ihrer Anlagen beschert“, sagt Martin Brinkmann, Geschäftsführer von EnviTec Service.

Envitec sieht Wachstumsmärkte für Biogas in Frankreich, Dänemark und Asien

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein