Entsorgerverband bvse sieht weiterhin Engpässe auf Altholzmarkt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

38
Altholz
Symbolbild Altholz (Quelle: imfotograf / Fotolia)
Der Altholzmarkt befindet sich nach Einschätzung des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) nach wie vor in Schieflage. Ein hohes Altholzaufkommen bei gleichzeitig knappen Verbrennungskapazitäten haben die Altholzverwerter in diesem Jahr bis an die äußersten Lagerfassungsvermögen gebracht. Teilweise mussten in den Betrieben der Altholzverwerter sogar Annahmestopps verhängt werden. Ein Grund hierfür seien etwa die Borkenkäferplage und […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.