Ein „weiterhin hohes und berechtigtes Interesse an förderfreien Erneuerbare-Energien-Projekten und Power Purchase Agreements (PPA)“ attestiert das energiewirtschaftliche Beratungsunternehmen enervis in seinem aktuellen Marktbericht „Status quo: market parity of PV and onshore wind in Europe“. Dennoch: Das Volumen an angekündigten PPA-Projekten sei mit rund 12 GW in 2020 deutlich gesunken. Im Vergleich zu 2019 hätten sich […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.