„Energiewende hat keine negativen Auswirkungen auf Versorgungsqualität“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

145
Strommasten
Bildquelle: EUWID
„Die Energiewende und der steigende Anteil dezentraler Erzeugungsleistung haben weiterhin keine negativen Auswirkungen auf die Versorgungsqualität.“ Das sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur heute anlässlich der Veröffentlichung der Zahlen zu den Unterbrechungen der Stromversorgung für 2019. „Die Stromversorgung in Deutschland war auch 2019 sehr zuverlässig. Wir beobachten die niedrigsten Ausfallzeiten seit Beginn unserer Erhebungen.“ Die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.