Energiewende-Fachkräfte: Große Engpässe im IKT-Bereich und bei der Sektorkopplung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Studie sieht großen Weiterbildungsbedarf bei Speichern und Lastmanagement

148
Diskussion-im-Unternehmen-Symbolbild
Quelle: Jacob Lund - stock.adobe.com
Der Ausbau erneuerbarer Energien kann nur erfolgreich umgesetzt werden, wenn ausreichend qualifizierte Arbeitskräfte die Herausforderungen der Zukunft annehmen. Mit den Lücken in der Aus- und Weiterbildung hat sich jetzt eine hochschulübergreifenden Studie im Rahmen des Großprojektes NEW 4.0 – Norddeutsche Energiewende befasst und große Engpässe im IKT-Bereich und in der Sektorkopplung identifiziert. Wie es darin […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.