„Die geplanten Einschnitte bei der Solarenergie sind ein Anschlag auf die Energiewende.“ Mit drastischen Worten reagiert Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW) auf den jetzt bekannt gewordenen Entwurf für das so genannte Energiesammelgesetz, das bis vor Kurzem noch als „100-Tage-Gesetz“ firmierte. Grund für den Aufschrei: Bereits zum 1. Januar soll der anzulegende Wert von […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.