Die Ausschussempfehlung hatte es bereits deutlich gemacht, nun hat das Bundesratsplenum nachgezogen und fordert vielfältige Korrekturen am Energiesammelgesetz. Vor allem bedauert der Bundesrat, dass nach wie vor die langfristige Perspektive fehle. Es sei nicht klar, wie das Ziel realisiert werden soll, den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung bis 2030 auf 65 Prozent zu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.