„Energierecht muss sich dringend weiter entwickeln, um mit einer ernstgemeinten Energiewende Schritt halten zu können“

Damit Power-to-Gas seinen Beitrag zur Energiewende leisten kann, muss sich der energierechtliche Rahmen verändern. Das macht die auf das Recht der erneuerbaren Energien spezialisierte Anwältin Dr. Bettina Hennig von der Berliner Kanzlei von Bredow Valentin Herz im EUWID-Interview deutlich. „Man hat hier einfach ein System geschaffen, in dem ausgerechnet Strom – also der Energieträger, bei … „Energierecht muss sich dringend weiter entwickeln, um mit einer ernstgemeinten Energiewende Schritt halten zu können“ weiterlesen