Energieforschung: „Kürzung wird bereits im laufenden Jahr zu massiven Problemen führen“