Energiedienstleistungen für Quartiere stehen im Mittelpunkt des neuen VfW-Jahrbuches

152
Quelle: eloleo - stock.adobe.com

„Contracting: Energiedienstleistungen für Quartiere“ ist der Titel des VfW-Jahrbuchs 2019/2020. Dass im Quartiersmaßstab noch deutlich energieeffizientere Lösungen realisierbar sind, zeigt sich laut dem Verband für Wärmelieferung in dem Jahrbuch immer mehr. Das Jahrbuch bietet eine Momentaufnahme der aktuellen Herausforderungen bei der Versorgung von Quartieren.

Im seinem Geleitwort zu dem neuen Jahrbuch stellt der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Thomas Bareiß (CDU), „Mehr Energieeffizienz durch marktbasierte Ansätze“ heraus.

Weitere Themen sind laut dem Inhaltsverzeichnis „Quartiere im Paragraphendschungel“, „Wärmenetze im Fokus der Contractoren“ „Freie Bahn für ganzheitliche Energieeffizienz-Lösungen“ oder die „Sektorkopplung im Quartier“ sowie „Neue Chancen für Energiedienstleister“.

Weitere Nachrichten über Energiekonzepte für Quartiere:

VfW-Jahrbuch
Quelle: VfW

Das VfW-Jahrbach enthält zudem Firmen- und Projektdarstellungen, die einen Blick auf neue Möglichkeiten und Lösungen werfen, beipielsweise von mobiheat, Techem, EC Power, Kofler Energies, Südwärme oder EWE.

Abgerundet wird das 64 DIN A4-Seiten umfassende Jahrbuch durch ein Adressverzeichnis untergliedert in Energiedienstleister, Partnerunternehmen und Passiv-Mitgliedern des VfW. Daneben werden die Gremien und Arbeitskreise im Verband vorgestellt.

Das VfW-Jahrbuch 2019/2020 hat die ISBN: 978-3-944860-13-8 und ist zum Preis von 33,00 € erhältlich bzw. 79,90/123,90 € bei Bestellung von 3/5 Exemplaren inkl. MwSt.).

Lesen Sie unser Dossier:

Trends bei Energiedienstleistungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein