Energiemärkte

Das Spiel von Angebot und Nachfrage zur Bestimmung von Preisen ist in vielen Segmenten des hoch regulierten Energiemarkts eingeschränkt. Dennoch gibt es eine Reihe von Marktplätzen, an denen Energieprodukte gehandelt werden. EUWID Neue Energie bietet gerade im Biomassebereich ein Spektrum exklusiver Preis- und Marktberichte, die das Handelsgeschehen in den Bereichen Holzpellets, NawaRo-Holz, Altholz und Sägerestholz abdecken. Darüber hinaus halten wir Sie über die Preistrends an anderen Energiemärkten (Strom, Gas, Heizöl, Fernwärme) auf dem Laufenden.

Industriestrom wird laut VIK im August wieder teurer

Nachdem die Strompreisindizes des Verbandes der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) im Vormonat Juli gesunken waren, legen sie im August wieder zu. Der VIK-Basisindex...

Höhere Pelletproduktion fließt im Sommer zeitnah ab EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Mehrzahl der mitteleuropäische Pelletproduzenten berichtet Anfang August 2019 von einem weitgehend ausgeglichenen Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Die bis zur Jahresmitte gegenüber dem...

Strompreise im Großhandel: Juli teurer als Juni EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Höher als im Juni – niedriger als vor einem Jahr: So zeigt sich der aktuelle Preistrend der Stromnotierungen an der EPEX Spot. Mit 39,69...

Stadtwerke Eberbach haben neuen dynamischen Tarif für regionalen Ökostrom

Die Stadtwerke Eberbach bieten jetzt einen neuen dynamischen Tarif an, mit dem ihre Kunden bestimmen können, wie viel regionalen Ökostrom sie beziehen. Mithilfe von...

EUWID-Marktbericht für Altholz: Kraftwerksbetreiber blicken sorgenfrei in Richtung Winter EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die ab dem Frühjahr erkennbare Überversorgung des Marktes für Altholz hat sich in den vergangenen drei Monaten weiter fortgesetzt. Im Kontext eines ebenfalls sehr...

Anhaltend hohes Sägerestholzaufkommen führt zu weiteren Preisabschlägen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die deutschen Sägerestholzmärkte sind auch zur Jahresmitte noch von einem überdurchschnittlich hohen Angebot geprägt. Größere, teils nach wie vor unverkaufte Mengen Nadelindustrieholz sowie voll...

Energie war im Juni 2,2 Prozent teurer als ein Jahr zuvor EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Juni 2019 um 1,2 Prozent höher als im Juni vergangenen Jahres. Im Mai 2019 hatte die Jahresveränderungsrate bei...

Strompreis für Verbraucher seit 2007 um 50 Prozent gestiegen

Der durchschnittliche Strompreis für Verbraucher hat im Juli 2019 erneut ein Rekordhoch erreicht. Im Schnitt kosteten 5.000 kWh 1.473 €. Wie das Vergleichsportal Check24...

VEA: Strompreise für Industrie steigen um 6,9 Prozent

Um 23 Prozent gestiegene Großhandelsnotierungen sorgen derzeit für eine Verteuerung des Industriestroms. Der aktuelle Preisvergleich des VEA – Bundesverband der Energie-Abnehmer zeigt, dass Unternehmen...

Neues Online-Analysetool zeigt Vertriebserfolg für EVU im Großkundenbereich

Ein neues Analysewerkzeug für EVU zeigt den Vertriebserfolg im Großkundenbereich an. Im Enportal Marktführer werden alle Strom- und Gaspreise in Echtzeit ausgewertet, die bei...

Deutlicher Rückgang bei den VIK-Strompreisindizes im Juli 2019

Im Handelsmonat Juni 2019 sind die Preise der den beiden VIK-Strompreisindizes zugrunde liegenden EEX-Quartalsprodukten (Q3-19 bis Q2-20) im Monatsmittel (47,12 €/MWh) um 2,42 €/MWh...

BGH bestätigt Senkung der Netzrenditen durch BNetzA EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Verbraucher können in Zukunft mit niedrigeren Netzentgelten für Strom und Gas rechnen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat die Senkung der Netzrendite durch...

EPEX Spot: Strompreise geben im Juni spürbar nach EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Großhandelsstrompreise an der EPEX Spot haben im Juni deutlich nachgegeben. Nach Angaben der Energiebörse mit Sitz in Paris wurde die Grundlast zu einem...

Bundesrat setzt Antrag von Schleswig-Holstein zur CO2-Bepreisung ab

Einen Entschließungsantrag Schleswig-Holsteins zur klimafreundlichen Reform der Abgaben und Umlagen im Energiebereich sowie zur Einführung einer CO2-Bepreisung hat der Bundesrat am vergangenen Freitag kurzfristig...

Österreichischer Strommarkt: E-Control will eventuell Branchenuntersuchung durchführen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

E-Control denkt über eine tiefgehende Untersuchung des Strommarkts in Österreich nach, insbesondere über eine Branchenuntersuchung der Stromerzeuger. „Wir wollen den Strommarkt aber noch bis...
X