Energiemärkte

Das Spiel von Angebot und Nachfrage zur Bestimmung von Preisen ist in vielen Segmenten des hoch regulierten Energiemarkts eingeschränkt. Dennoch gibt es eine Reihe von Marktplätzen, an denen Energieprodukte gehandelt werden. EUWID Neue Energie bietet gerade im Biomassebereich ein Spektrum exklusiver Preis- und Marktberichte, die das Handelsgeschehen in den Bereichen Holzpellets, NawaRo-Holz, Altholz und Sägerestholz abdecken. Darüber hinaus halten wir Sie über die Preistrends an anderen Energiemärkten (Strom, Gas, Heizöl, Fernwärme) auf dem Laufenden.

EUWID-Marktbericht für Pellets: Absatz legt seit Mitte April wieder zu EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach einer eher mäßigen Geschäftstätigkeit im Laufe des ersten Quartals haben Pelletnachfrage und -absatz seit Mitte April wieder zugelegt und bewegen sich mittlerweile bereits...

Energieprodukte waren im Mai 4,5 Prozent teurer als vor einem Jahr EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Mai 2019 um 1,9 Prozent höher als im Mai 2018. Im April 2019 hatte die Jahresveränderungsrate bei +2,5...

Energiekosten im 10-Jahres-Vergleich leicht über Inflation

Die Energiekosten für einen durchschnittlichen Haushalt sind in den vergangenen 10 Jahren leicht stärker gestiegen als die allgemeine Teuerungsrate. Laut einer aktuellen Analyse des...

Spotmarkt: Strompreise im Großhandel zeigen sich im Mai fester EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Preise im Großhandel für Strom haben sich im Mai fester gezeigt. Die EPEX Spot meldet für den Berichtsmonat einen mittleren Handelspreis für Grundlaststrom...

Die Strompreisindizes des VIK gehen im Juni leicht zurück

Aufgrund im Monatsmittel gesunkener Preise für die EEX-Quartalsprodukte (Q3-19 bis Q2-20) im Handelsmonat Mai 2019 um 1,67 €/MWh (-3,25 Prozent) gegenüber dem Vormonat, sind...

Regierung summiert staatliche Strompreisbestandteile auf 54 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der prozentuale Anteil für staatlich veranlasste Preisbestandteile bei den Stromkosten beträgt in der Summe etwa 54 Prozent des durchschnittlichen Elektrizitätspreises für Haushaltskunden. Dieser Anteil...

EU: Rat verabschiedet die verbleibenden Rechtsakte aus dem Clean Energy Package

Die EU hat die Überarbeitung ihres Rahmens für die Energiepolitik abgeschlossen. Damit sind die regulatorischen Voraussetzungen für den Übergang zu sauberer Energie gegeben, und...

EUWID-Marktbericht für NawaRo-Holz: Preise für Hackschnitzel und Grünschnitt sinken wegen zunehmenden... EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In ganz Deutschland besteht derzeit ein Überangebot an Waldhackschnitzeln und Landschaftspflegeholz. Das berichten Marktteilnehmer in der EUWID-Befragung im Mai 2019 übereinstimmend. Als Folge sind...

Preise für Energie von März auf April um ein Prozent gestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im April 2019 um 2,5 Prozent höher als im April 2018. Im März 2019 hatte die Jahresveränderungsrate bei +2,4...

Verarbeiter erhöhen Druck auf Sägerestholzpreise EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Einkaufsorganisationen der Holzwerkstoff- und Zellstoffindustrie haben in den vergangenen Wochen damit begonnen, Preissenkungen beim Sägerestholz umsetzen oder zumindest mit Blick auf den Quartalswechsel vorzubereiten....

Industriestrom: VIK-Indizes steigen im Mai wieder leicht

Die Preise für Industriestrom ziehen wieder leicht an. Im Mai 2019 sind sowohl der VIK-Basisindex als auch der VIK-Endpreisindex gegenüber dem Vormonat wieder leicht...

Strompreise für Grund- und Spitzenlast im April auf einem Niveau EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Strompreise im Großhandel haben im April nach einem deutlichen Rückgang im März wieder etwas angezogen. Nach Angaben der Strombörse EPEX Spot in Paris...

EUWID-Altholz-Markt: Aufbereiter und Biomassekraftwerke gehen mit hohen Lagerbeständen in den Sommer EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die noch Ende Januar mehrheitlich von den Marktteilnehmern geäußerten Erwartungen hinsichtlich stabiler Preise auf dem Markt für Altholz haben sich offenbar nicht erfüllt. Vielmehr...

PV-Finanzierung aus Strommarkterlösen: enervis prognostiziert Entwicklung bis 2050 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Beratungsunternehmen enervis hat eine Studie erstellt, die PV-Erlöse am Strommarkt bis zum Jahr 2050 prognostiziert. Ab Anfang der 2020er Jahre erwartet das Unternehmen...

Netzentgelte ziehen laut VEA-Preisvergleich erneut kräftig an

Über steigende Netzentgelte berichtet der Bundesverband der Energie-Abnehmer (VEA). Nachdem im vergangenen Jahr die Netzentgelte erstmals seit 9 Jahren gesunken waren, zieht die Gebühr...
X