Energiemärkte

Das Spiel von Angebot und Nachfrage zur Bestimmung von Preisen ist in vielen Segmenten des hoch regulierten Energiemarkts eingeschränkt. Dennoch gibt es eine Reihe von Marktplätzen, an denen Energieprodukte gehandelt werden. EUWID Neue Energie bietet gerade im Biomassebereich ein Spektrum exklusiver Preis- und Marktberichte, die das Handelsgeschehen in den Bereichen Holzpellets, NawaRo-Holz, Altholz und Sägerestholz abdecken. Darüber hinaus halten wir Sie über die Preistrends an anderen Energiemärkten (Strom, Gas, Heizöl, Fernwärme) auf dem Laufenden.

Industriestrompreise steigen im August nochmals leicht an

Sowohl der VIK-Endpreisindex (292,95 Punkte; +0,28 Punkte (+0,10 Prozent)) als auch der VIK-Basisindex (169,05 Punkte; +1,94 Punkte (+1,16 Prozent)) sind im August 2018 gegenüber...

ZEW: Energie-Großhandelspreise steigen auf lange Sicht

Keine eindeutige Tendenz zeigen die Erwartungen für die Großhandelspreise von Strom, Erdgas, Kohle und Rohöl kurzfristig auf Sicht eines halben Jahres. Zu diesem Ergebnis...

Mengendruck bei Altholz steigt saisonbedingt erheblich an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Aufkommen an Altholz war noch im Mai, teils noch weit in den Juni hinein trotz einer weiterhin gut laufenden Konjunktur vergleichsweise gering. In...

Hohes Angebot und Sondereffekte setzen Sägespanpreise regional unter Druck EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Ausgehend von einem hohen Angebot, einer saisonalen Reduzierung der Pelletproduktion sowie Veränderungen bei der Rohstoffversorgung eines ostdeutschen Pelletproduzenten ist es in den vergangenen Wochen...

Lagerbestände an Hackschnitzeln trotz höherer Lieferungen weiter leicht unter Plan EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Hackschnitzellieferungen an österreichische Zellstoffwerke haben sich in den vergangenen Wochen weiter erhöht. Dies ist zum einen auf die im Juni und Juli in...

Handelsvolumina in Strom- und Gasmärkten der EEX im ersten Halbjahr 2018...

Die EEX Group hat im ersten Halbjahr 2018 die Handelsvolumina in ihren größten Märkten deutlich gesteigert und damit ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Am Strommarkt, der...

Die Großhandels-Strompreise sind im Juli weiter gestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Notierungen an den Strom-Großhandelsmärkten sind wie in den Vormonaten auch im Juli 2018 weiter angestiegen. Nach Angaben der EPEX Spot wurde im Grundlastbereich...

EUWID-Marktbericht für Holzpellets: Saisonüblicher Preisrückgang bei Pellets bisher weitgehend ausgeblieben EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Eine insgesamt zufriedenstellende Inlandsnachfrage, geringere Importe sowie eine eingeschränkte Produktion in einigen größeren Pelletwerken haben in den vergangenen Wochen zu einer weiteren Stabilisierung auf...

Energie kostete im Juni 0,7 Prozent mehr als im Mai EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Juni 2018 um 3,0 Prozent höher als im Juni 2017. Im Mai 2018 hatte die Jahresveränderungsrate bei +2,7...

EUWID-Marktbericht für Sägerestholz in Österreich: Platten- und Pellethersteller verzichten im 3.... EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Österreichische Holzwerkstoffhersteller, Sägerestholzhändler und nicht in Sägewerke integrierte Pelletwerke haben bei den Preisverhandlungen für Lieferungen von Sägespänen im dritten Quartal in den meisten Regionen...

VEA: Strompreis für Industriekunden seit Juli 2017 um 3,2 Prozent gestiegen

Seit Juli vergangenen Jahres ist der Strompreis für Industriekunden im Durchschnitt um 3,2 Prozent gestiegen. Das zeigt ein aktueller Preisvergleich des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer...

Industriestrompreise steigen auch im Juli wieder deutlich

Sowohl der VIK-Endpreisindex (292,67 Punkte; +4,55 Punkte, +1,58 Prozent) als auch der VIK-Basisindex (167,11 Punkte; +5,12 Punkte, +3,16 Prozent) sind im Juli 2018 gegenüber...

Strompreise im Großhandel ziehen im Juni kräftig an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Notierungen an den Strom-Großhandelsmärkten haben im Juni kräftig zugelegt. Nach Angaben der EPEX Spot wurde im Grundlastbereich des Day-Ahead-Handels im Juni ein mittlerer...

Im EU-Vergleich sind die Strompreise in Deutschland am höchsten

2017 war Strom in keinem anderen Land der EU so teuer wie in Deutschland. Ursache dafür sind laut einer aktuellen Auswertung von Eurostat-Daten durch...

Energie war im Mai 5,5 Prozent teurer als ein Jahr zuvor EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Mai 2018 um 2,7 Prozent höher als im Mai 2017. Im April 2018 hatte die Jahresveränderungsrate bei +2,0...
X