Energie war im November um 8,9 Prozent teurer als ein Jahr zuvor EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

318
Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im November 2018 um 3,3 Prozent höher als im November 2017. Einen stärkeren Anstieg im Vorjahresvergleich hatte es zuletzt mit +3,5 Prozent im Dezember 2011 gegeben. Im Oktober 2018 hatte die Jahresveränderungsrate ebenfalls bei +3,3 Prozent gelegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden weiter mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise im […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.