Energie-Flatrate für Mehrfamilienhäuser der eg Wohnen in Cottbus

158
EG-Wohnen-Sonnenhäuser
Bildquelle: eg Wohnen

Die Wohnungsgenossenschaft eG Wohnen will den Mietern von zwei neuen Mehrfamilienhäusern in Cottbus neben einer Pauschalmiete auch eine Energie-Flatrate anbieten. Das teilte die Helma Eigenheimbau AG mit, die die beiden vernetzten energieautarken Mehrfamilienhäusern mit je sieben Wohnungen baut.

Dank großer Solarwärme- und Solarstromanlagen könnten die Energiekosten so stark reduziert werden, dass die Mieter eine über zehn Jahre garantierte Pauschalmiete inklusive Energie-Flatrate für Wärme und Strom erhielten. Wie aus einer Mitteilung der eg Wohnen hervorgeht, können die Wohnungen über großflächige Solarpanele und separate Stromspeicher, die durch Sonneneinstrahlung aufgeladen werden, nahezu unabhängig mit Heizung, Strom und Warmwasser versorgt werden.

Beim Neubau von Einfamilienhäusern werde diese Technologie schon vereinzelt genutzt. In dem Bereich der Mehrfamilienhäuser sei die eG Wohnen Vorreiter auf diesem Gebiet. Noch im August werde die Grundsteinlegung stattfinden.

Nachrichten zur Wärmewende:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein