Energie des Nordens kauft Windgas-Elektrolyseur von H-Tec Systems

Die Erneuerbare-Energien-Gesellschaft Energie des Nordens, deren Hauptgesellschafter Greenpeace Energy ist, hat von H-Tec Systems aus Lübeck einen PEM-Elektrolyseur zur Wasserstoffproduktion gekauft. Die neu entwickelte Anlage mit einer Nennleistung von einem Megawatt soll im schleswig-holsteinischen Haurup ab 2020 aus überschüssigem Windstrom jährlich bis zu drei Millionen Kilowattstunden Wasserstoff ins Gasnetz einspeisen, teilte Greenpeace Energy mit. Damit … Energie des Nordens kauft Windgas-Elektrolyseur von H-Tec Systems weiterlesen