EnBW will Erneuerbaren-Anteil auf über 40 Prozent im Jahr 2020 mehr als verdoppeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

134
Der Energiekonzern EnBW hat sein Halbjahresergebnis hauptsächlich wegen einer Steuerrückzahlung und des Verkaufs einer Beteiligung an einem Offshore-Windpark deutlich verbessert. Der Konzernüberschuss stieg auf fast 1,68 Mrd. € – nach einem Fehlbetrag von 194,2 Mio. € im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte. Der Konzern hatte eine Rückerstattung der als verfassungswidrig eingestuften […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.