EnBW setzt auf Veränderung: Mastiaux kündigt für 2019 deutliches Ergebniswachstum an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Geplant, bis Ende 2021 voraussichtlich 3.600 neue Mitarbeiter einzustellen

62
Auf der Hauptversammlung in Karlsruhe hat EnBW-Chef Frank Mastiaux den Wachstumskurs der Unternehmens bekräftigt und mit Blick auf den nächsten Transformationsschritt des Energiekonzerns gesagt: „Veränderung wird bei uns Programm bleiben. Bisher war Wandel notwendig, um die Strukturbrüche in unserem Geschäft zu meistern. Künftig brauchen wir Veränderung, um Wachstumschancen zu nutzen und als Unternehmen unsere Zukunft […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.