Elektromobilität: Experte sieht Sicherheitslücke bei Ladekarten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

63
Ladesaeule
Quelle: Stockwerk-Fotodesign - stock.adobe.com
Bei der Technik für das Laden von Elektroautos gibt es nach Angaben eines Experten erhebliche Sicherheitsprobleme, die massiven Missbrauch ermöglichen. Die Ladekarten für die Stromtankstellen könnten mit einfachen Mitteln manipuliert werden, sagte Mathias Dalheimer vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kaiserslautern der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Dalheimer stellt seine Erkenntnisse in der nächsten Woche […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.