Elektrolyse im industriellen Maßstab: thyssenkrupp erreicht Wirkungsgrad von mehr als 82 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

119
1_20MW_water_electrolysis_plant_thyssenkrupp
Quelle: thyssenkrupp
Einen Wirkungsgrad von mehr 82 Prozent verspricht eine neue Power-to-Gas-Technologie, die der Technologiekonzern thyssenkrupp entwickelt hat. Die Wasserelektrolyse-Technologie verfüge über ein etabliertes Zelldesign in Verbindung mit einer besonders aktiven Zellfläche von 2,7 m². Die hohen Wirkungsgrade werden nach Angaben von thyssenkrupp durch die Weiterentwicklung der „Zero Gap“-Elektrolysetechnologie erreicht, bei der zwischen Membran und Elektroden nahezu […]