Electrochaea startet mit Projektarbeit für 10-MW-Methanisierung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

ELECTROCHAEA_P2G_plant_near_Copenhagen_
Anlage in der Nähe von Kopenhagen. Quelle: Electrochaea
Der Technologieanbieter Electrochaea hat mit den Projektarbeiten für eine erste standardisierte 10-MW-Methanisierungsanlage begonnen. Wie das Unternehmen berichtet, ist das dänische Roslev favorisierter Standort, weitere Standorte innerhalb Europas befänden sich in der engeren Auswahl. Die Anlage entstehe im Rahmen des Accelerator Programms des Europäischen Innovationsrats (EIC). Für die Skalierung hin zu einer Standardanlage erhält Electrochaea EU-Zuschüsse […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.