Elektrifizierung mit erneuerbaren Energien ist Schlüssel zur Begrenzung des Klimawandels

Der Ausbau erneuerbarer Energien könnte in Verbindung mit einer Elektrifizierung mehr als drei Viertel der energiebezogenen Emissionen reduzieren, die notwendig sind, um globale Klimaziele zu erreichen. Das geht aus der 2019er Edition von „Global Energy Transformation: A Roadmap to 2050“ hervor, die jetzt im Rahmen des Berlin Energy Transition Dialogues vorgelegt wurde. Mehr noch: Die … Elektrifizierung mit erneuerbaren Energien ist Schlüssel zur Begrenzung des Klimawandels weiterlesen