Ein Fünftel weniger Kohlestrom im ersten Quartal 2019 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

340
Braunkohle_Kraftwerk
Beitragsbild: Tom Bayer - stock.adobe.com
Die Stein- und Braunkohlekraftwerke haben in den ersten drei Monaten dieses Jahres rund 12 TWh weniger Strom erzeugt als im selben Zeitraum des Vorjahres – nämlich rund 51 TWh statt rund 63. Ein Grund für den Rückgang um 19 Prozent war nach Angaben des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), dass es „nahezu durchgängig“ windig […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.