EEG-Umlagesenkung mit Mitteln des nationalen Emissionshandels: Beihilferecht zu beachten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

286
Symbolbild Energiewende
Bildnachweis: Alberto Masnovo - stock.adobe.com
Teile der Einnahmen aus dem geplanten nationalen Emissionshandel in den Bereichen Verkehr und Wärme sollen nach den Vorstellungen der Bundesregierung zur Senkung der EEG-Umlage verwendet werden. Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat im Dezember eine Einigung erzielt, als Folge derer die Senkung der Umlage sogar deutlich stärker ausfallen könnte als zunächst geplant. Eine Analyse […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.