EEG-Referentenentwurf: Kein großer Wurf für die Windkraft EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Fachbeitrag von Karlheinz Rabenschlag, Sterr-Kölln & Partner

181
Mit positiven Signalen für die Erneuerbare-Energien-Branche, aber auch mit viel Schatten und Lücken, so kann man den vom Bundeswirtschaftsministerium in die Ressortabstimmung gegebenen Entwurf für die große EEG-Novelle bezeichnen. Der große Wurf für die Windkraft ist der Referentenentwurf bisher noch nicht. Das macht Karlheinz Rabenschlag von Sterr-Kölln & Partner in einer Analyse des Entwurfs deutlich. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.