„EEG-Novelle unzureichend, um Ausbau der Erneuerbaren in erforderlichem Maß voranzubringen“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Stephan Braig (li.) ist Energy Policy and Sustainability Manager bei der BayWa r.e. renewable energy GmbH. Andreas Hornig (re.) bekleidet die Position des Head of Participation Models and Acceptance bei der BayWa r.e. Wind GmbH (Bildquelle: BayWa r.e.)
Das Jahr 2021 hat mit dem Inkrafttreten des novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) begonnen. Was bedeuten die Regelungen für den Ausbau der erneuerbaren Energien konkret – und reichen sie aus, um der Energiewende neuen Schwung zu verleihen? Stephan Braig, Energy Policy and Sustainability Manager bei BayWa r.e., äußert sich hierzu im EUWID-Interview sehr eindeutig: „Aus unserer Sicht […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.