Mit 357 Ja- zu 260 Nein-Stimmen hat der Bundestag am Donnerstag, 17. Dezember 2020, die von der Bundesregierung eingebrachte Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes  (EEG) verabschiedet. Ein Abgeordneter enthielt sich bei der namentlichen Abstimmung, wie der Bundestag mitteilte. In zweiter Lesung hatten die Koalitionsfraktionen für, die Oppositionsfraktionen gegen das Regelwerk gestimmt. Die Gesetzesänderungen treten am 1. Januar […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.