EEG-Konto im November: Einnahmen decken Ausgaben

158

2,246 Mrd. € Einnahmen und 2,245 Mrd. € Ausgaben – in Summe hat sich der Stand auf dem EEG-Konto im November nur minimal verändert und liegt weiterhin bei 3,43 Mrd. €.

Bei den Einnahmen dominiert der Block „Zahlungen der EEG-Umlage“ auch im Berichtsmonat mit 2.075 Mio. €. Auf der Ausgabenseite entfallen fast alle Zahlungen auf Prämien und Einspeisevergütungen für EEG-Anlagenbetreiber.

Einnahmenüberschuss auf Jahressicht bei knapp einer halben Milliarde Euro

Über das gesamte Jahr betrachtet liegen die Einnahmen auf dem EEG-Konto mit 25,06 Mrd. € etwas mehr als eine halbe Milliarde Euro über den Ausgaben, die sich auf 24,52 Mrd. € summieren. Im Vorjahr war zum gleichen Zeitpunkt ein Defizit von rund einer Mrd. € aufgelaufen.

EEG-Umlage-Nov-2017

EEG-Umlage: Hintergründe und Faktencheck

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein