EEG: „Corona-Anpassungen“ für die Energiebranche wichtig, aber kein Ersatz für große Novelle