Die Biogasbranche zeigte sich zunächst zufrieden mit den Korrekturen am EEG 2021. „Es konnten wegweisende Verbesserungen erreicht werden, die endlich wieder eine Zukunftsperspektive für die Strom- und Wärmeerzeugung der Bioenergie aufzeigen“, sagte Sandra Rostek, Leiterin des Hauptstadtbüro Bioenergie. Dieser Weg bleibe aber „leider auch gepflastert mit alten und neuen Stolpersteinen“. Kurz vor dem Jahreswechsel setzte […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.