EEG-Analyse Teil II – Erneuerbaren-Ziele: „Nicht die Zeit für Zögern und Zaudern“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

149
PV-und-Windenergie
Symbolbild (Quelle: vencav - stock.adobe.com)
In einem Entschließungsantrag zum EEG haben die Regierungsfraktionen deutlich gemacht, dass sie weitere Themen zeitnah angehen wollen. Offen ist vor allem die Anpassung der Ausbaupfade im Bereich der erneuerbaren Energien. Nachdem die EU jüngst ihre Klimaziele verschärft hat, will die Große Koalition im Frühjahr 2021 nachlegen. „Das Ambitionsniveau des EEG muss dementsprechend an das Ambitionsniveau […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.