EDF strebt dominierende Rolle am europäischen Speichermarkt an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

140
Der französische Energiekonzern EDF will seine Energiespeicherkapazitäten bis zum Jahr 2035 von gegenwärtig 5 GW auf 15 GW verdreifachen. Für den Ausbau der fehlenden 10 GW will der Konzern bis zum Zieljahr insgesamt 8 Mrd. € in das Energiespeichersegment investieren. In Frankreich und Europa strebe EDF mit seinen Angeboten zur Optimierung des Eigenverbrauchs in Verbindung […]