E.ON vereinbart virtuelles PPA mit Honda in den USA EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

244
E.ON baut in den USA einen 150-MW-Windpark. Über ein virtuelles PPA (VPPA) hat sich der Autokonzern Honda 120 MW (530 GWh/a) aus „Boiling Springs“ gesichert. Wie Honda auf Anfrage mitteilte, beträgt die Laufzeit des PPAs 15 Jahre. Ein weiteres VPPA soll folgen. Geplant sei, ab Herbst 2021 den Strom aus einem 200-MW-Solarpark in Texas zu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.