E.ON-Konzern verbessert seinen Umsatz im Netzgeschäft und bei den Kundenlösungen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

37
In den ersten neun Monaten 2017 hat sich das operative Geschäft von E.ON wie erwartet entwickelt. Im Vergleich zum Berichtszeitraum 2016 lagen der Umsatz mit 27,9 Mrd. € und das bereinigte EBIT mit 2,1 Mrd. € unter den Vorjahreswerten, heißt es im Zwischenbericht zum dritten Quartal. Vor allem im Netzgeschäft, aber auch bei den Kundenlösungen, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.