E.ON bestätigt Prognose und zeigt sich beim innogy-Deal mit RWE zuversichtlich EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Geschäft mit den Erneuerbaren wuchs im ersten Halbjahr am schnellsten

388
Der Energiekonzern E.ON hat seine Prognose für das Gesamtjahr bestätigt und zeigt sich beim innogy-Deal mit RWE zuversichtlich. Wie Finanzchef Mark Spieker jetzt bei der Vorlage der Zahlen für das erste Halbjahr berichtete, bereite der schwierige Markt in Großbritannien dem Energieriesen weiterhin Probleme. Dort habe E.ON in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres insgesamt 400.000 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.