E-Ladesäulen: Fördergelder bleiben in Sachsen-Anhalt ungenutzt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

161
Die Fördergelder für E-Ladesäulen werden in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr nicht voll ausgeschöpft. Wie die Nahverkehrsgesellschaft Nasa mitteilt, hat sich die Zahl der Anträge zwar durch eine Fristverlängerung deutlich erhöht. Dennoch können aber nur 200.000 € der eigentlich geplanten 300.000 € genutzt werden. Landesgeld fließt demnach für etwa 80 neue Ladepunkte. Vor der Fristverlängerung Mitte […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.