Drop-In-Kraftstoffe: BMEL verlängert Förderung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

48
Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat die Förderung der Nachwuchsgruppe Mikrobielle Produktion flüssiger Kohlenwasserstoffe an der TU Darmstadt für weitere zwei Jahre verlängert. Die Wissenschaftlergruppe soll damit die Möglichkeit erhalten, den „proof-of-concept" zu erbringen. Das berichtet die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR). Mit der Berufung von Johannes Kabisch Anfang 2017 auf die neu eingerichtete Juniorprofessur „Computer-aided Synthetic Biology" an […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.