Drei Awards auf der Münchner Messe „The smarter E“ verliehen

171
AWARD_WINNER_1
Quelle: Solar Promotion GmbH

Im Rahmen der Münchner Dachveranstaltung „The smarter E“ sind auch in diesem Jahr der Intersolar Award und der ees Award verliehen worden. Über den Intersolar Award, der bereits seit elf Jahren verliehen wird, konnten sich 2018 die Firmen ABB, Hanwha Q Cells und Krinner Solar freuen. Hanwha Q Cells erhielt den Preis für seine Solarmodule Q.Peak Duo-G5 mit einem Wirkungsgrad von 19,9 Prozent. Krinner Solar wurde für ein integriertes Software- und Hardwarepaket ausgezeichnet, mit dem für die Planung und Installation von PV-Großanlagen zwischen 10 und 30 Prozent weniger Zeit benötigt wird.

ABB punktete mit dem PVS-175-TL Wechselrichter als dreiphasiger Stringlösung mit Anbindung an die Cloud für gewerbliche Aufdachanlagen und PV-Großanlagen zur Energieversorgung.Die neue 1500 V DC Plattform bietet bis zu 185 kW bei 800 V AC und ermöglicht den Einsatz einer dezentralisierten Anlagenarchitektur, ohne dass es dadurch zu höheren AC-Verteilungsverlusten kommt. Bei dieser kostengünstigen Lösung werden zwischen 35 und 65 Prozent weniger Wechselrichter benötigt, um die gleiche AC-Gesamtleistung zu erzielen.

Der Speicherpreis ees Award wurde zum fünften Mal in Folge vergeben. In diesem Jahr wurden die Firmen SMA Solar Technology für den Sunny Central Storage, Socomec für eine Micro-Grid-Energiespeicherlösung mit einem hohen Wirkungsgrad im Niedriglastbereich und Dynapower Company für einen Gleichspannungswandler ausgezeichnet.

Neu hinzugekommen ist der The smarter E Award, der gleich in den zwei Kategorien „Smart Renewable Energy“ und „Outstanding Projects“ vergeben wurde. Bei den „Outstanding Projects“ lag der Fokus auf der Integration bzw. Substitution bestehender Energiemärkte. Bei der Kategorie „Smart Renewable Energy“ gab es einen starken Trend zur Sektorenkopplung. Die Auszeichnung in der Kategorie „Smart Renewable Energy“ erhielten Ferroamp Elektronik AB, indielux UG und SMA Solar Technology AG. In der Kategorie „Outstanding Projects“ überzeugten Bach Khoa Investment Development of Solar Energy Corporation, First Solar GmbH und Unlimited Energy Australia /Tesvolt GmbH.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein