Unsere Top-Dossiers

Mit unseren Top-Dossiers bieten wir einen strukturierten und vertieften Hintergrund, um Akteure am Markt bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen. Was mache ich mit meiner EEG-Anlage, wenn die Förderung wegfällt? Wann lohnen sich PPAs? Welche Rolle spielt Power-to-Gas als Instrument für die Sektorkopplung? Die Top-Dossiers werden im Zuge der redaktionellen Recherchen fortlaufend aktualisiert.

Power-to-Gas: Potenziale, Grenzen und Geschäftsmodelle

Power-to-Gas-Technologien könnten ein wichtiges Element der Sektorkopplung und damit der nächsten Phase der Energiewende werden. Gegenwärtig sind die Kosten für Power-to-Gas und Power-to-X noch sehr hoch, zudem sind direktelektrische Lösungen dort, wo sie eingesetzt werden können, effizienter. Dennoch wächst die Zahl von PtG-Projekten und auch die politische Aufmerksamkeit hat merklich zugenommen.

Was mache ich mit meiner EEG-Anlage nach dem Ende der Förderung?

Wenn die 20-jährige Vergütungsphase nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ab 2021 schrittweise für die Bestandsanlagen endet, beginnt eine neue Zeitrechnung für die Anlagenbetreiber. Es müssen dann grundsätzliche…

Geschäftsmodell Power Purchase Agreement (PPA): Potenzial zum Megatrend?

Langfristige Stromlieferverträge (Power Purchase Agreements – PPAs) entwickeln sich in Deutschland im Zuge der bevorstehenden Post-EEG-Phase zunehmend zu einer Option für Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen….

Aktuelle Energie-Dossiers

Energiewende im Kontext: Übersicht über die Blickpunkte von EUWID Neue Energie

Wie ist die tagesaktuelle Information in den größeren Zusammenhang eingebunden? Die entsprechende Einordnung ist ein Schlüsselelement des redaktionellen Konzepts von EUWID Neue Energie. Hierzu...

Im Blickpunkt: Post-EEG-Vermarktung von Strom aus Windenergieanlagen

Nach dem Beginn der Post-EEG- oder Ü20-Phase für viele Anlagenbetreiber gerade im Bereich der Windenergie entwickelt die Branche eine Reihe von Lösungsansätzen für die...

Im Blickpunkt: Jahr 2030 – Erneuerbaren-Ausbauziele und Debatten

Innerhalb der nächsten Dekade muss die Energiewende in Deutschland, aber auch weltweit erhebliche Fortschritte machen - und das nicht nur im Stromsektor. Im Zuge...
Symbolbild Bioerdgas

Im Blickpunkt: Bio-LNG als Dekarbonisierungsoption im Verkehr

Gerade im Individualverkehr wird langfristig an der batterieelektrischen Elektromobilität aus heutiger Sicht kein Weg vorbeigehen. Kurz- und mittelfristig könnten auch andere Technologien auf der Basis regenerativer Energien dazu beitragen, die Dekarbonisierung im Fahrzeugbestand zu...

Im Blickpunkt: Floating- und Agri-Photovoltaik

Der Ausbau der Solarstromerzeugung über große Photovoltaik-Freiflächenanlagen ist ein wichtiger Teil der Energiewende, stößt aufgrund des Flächenverbrauchs aber immer wieder auch an Grenzen, gerade was das Thema Akzeptanz angeht. Einen Ausweg bieten hier Technologien,...

Smart-Meter-Rollout: Aktuelle Projekte und Entwicklungen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Am 24. Februar 2020 wurde mit Inkrafttreten der BSI-Markterklärung der Startschuss für den gesetzlich vorgeschriebenen Einbau von Smart Metern in Deutschland gegeben. Im Folgenden finden Sie aktuelle Projekte und Kooperationen rund um den Smart...
Renewable Energy - Sunlight with solar panel. Wind with wind turbines. Rain with dam for hydropower

Im Blickpunkt: Herkunftsnachweise für Strom aus erneuerbaren Energien

Das Doppelvermarktungsverbot verhindert es, dass für geförderten EEG-Strom Herkunftszertifikate (Guarantees of Origin - GO) ausgereicht werden. Mit Beginn der Post-EEG-Phase gewinnen entsprechende Zertifikate aber zunehmend an Bedeutung, da sie neben den reinen Strom-Markterlösen zusätzliche...

Im Blickpunkt: LoRaWAN-Technologie für Smart-City-Anwendungen

Das Long Range Wide Area Network (LoRaWAN) ist ein Netzwerk, in dem Daten über hohe Reichweiten übertragen werden können und das sich über einen großen geographischen Bereich erstrecken kann. Die Technik gilt zudem als...

GRATIS TESTEN

Testen Sie die Themenvielfalt der EUWID-Fachmedien drei Wochen lang kostenlos und unverbindlich.

Gratis-testen-rechte-Spalte
X