Dossier: Insolvenzen in der deutschen Solarindustrie von Dezember 2011 bis Mai 2014 (Letztes Update: 2. Juni 2014) EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

520
Mit der Insolvenz des Berliner PV-Konzerns Solon und des Erlanger Kraftwerksbauers Solar Millennium startete im Dezember 2011 eine Serie von Insolvenzen am deutschen Solarmarkt, die bis heute anhält. Die Gründe sind vielfältig, vordergründig verantwortlich ist ein rasanter Preisverfall an den Märkten für Solartechnik, der die Erlöse der Technikanbieter schrumpfen ließ. Aber auch eine rigide Kürzung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.