Doppelte Gewichtung bestimmter Biokraftstoffe nach der 36. BImSchV EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

787
Auf Grundlage der 36. BImSchV können Biokraftstoffe, die aus bestimmten Materialien hergestellt werden, doppelt auf die Biokraftstoffquote angerechnet werden. Diese Materialien sind in § 7 der 36. BImSchV genannt. Um die Einhaltung der Anforderungen bei der Doppelanrechnung sicherzustellen, hat sich der Verordnungsgeber in der Umsetzungspraxis für eine weitgehend privatwirtschaftliche Organisation der Nachweisführung durch Zertifizierungssysteme und […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.