DIW-Expertin rechnet mit leichtem Preisanstieg bei Strom EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

2038
Beim Strom dürfte es Anfang 2013 leichte Preissteigerungen geben, aber keine Preisexplosion. Das erwartet die Energieexpertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Claudia Kemfert. Die Preisentwicklung hänge von vielen Faktoren ab, und einige seien unsicher, insbesondere bei der Berechnung der Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien, sagte Kemfert der „«Südwest Presse“ in Ulm. Die Energiewende sorgt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.