„Die wichtigste Schnittstelle zum Kunden wird der qualifizierte Dienstleister bleiben“

Der deutsche Markt für Energieeffizienzdienstleistungen gilt laut der von der BfEE zusammen mit Partnern vorgelegten empirischen Untersuchung als bereits vergleichsweise weit entwickelt, und insgesamt steht überall hierzulande ein ausreichendes Angebot an Energiedienstleistungen zur Verfügung. Tina Flegel von der Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) hatte zusammen mit Friedrich Seefeldt von der Prognos AG die Projektleitung bei der … „Die wichtigste Schnittstelle zum Kunden wird der qualifizierte Dienstleister bleiben“ weiterlesen