„Die politischen Rahmenbedingungen sind nicht auf Wasserstoff ausgelegt“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

485
Schornstein-Müllverbrennung
Quelle: Fel1ks / Fotolia
Die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland sind nicht auf die Produktion von regenerativem Wasserstoff (H2) ausgelegt. Das verdeutlichte Geert Tjarks von der NOW GmbH in einem Vortrag bei der Fachkonferenz „Abfallverbrennungsanlagen als Produktionsstätten für Wasserstoff und Methanol“, die die Akademie Dr. Obladen in Wuppertal veranstaltet hat. NOW steht für „Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie“. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.