Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) hatte eine zu starre Haltung der Deutschen Flugsicherung (DFS) beim Ausbau der Windenergie kritisiert. Er hält der Behörde vor, ihre Spielräume nicht zu nutzen und somit die Energiewende auszubremsen. Die DFS hat den Vorwurf nun zurückgewiesen. „Innerhalb unserer Anlagenschutzbereiche wird eine Windenergieanlage nicht generell von uns abgelehnt“, sagte DFS-Chef Klaus-Dieter […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.