Dezentrales Energiesystem für energieautarke Region mit Systemintegration von Biomasse EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Projekt Bison erfolgt am Beispiel der Energieregion Hümmling

96
MdB Gitta Connemann übergibt Förderbescheid an 3N-Geschäftsführerin Marie-Luise Rottmann-Meyer. Quelle: 3N
Das Modellvorhaben „Biomasse-Integration zur Systemoptimierung in der Energieregion Hümmling” (Bison) geht zum 1. August 2019 an den Start. Das teilte das  3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie, das als Projektkoordinator fungiert, anlässlich der Übergabe des Förderbescheids durch die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann mit. Ziel des Projektes ist die Konzeption eines vollständig regenerativen dezentralen Energiesystems […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.