Deutsche Pelletproduktion auf 850.000 Tonnen gestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bildquelle: DEPI
Im Laufe des zweiten Quartals 2021 wurden in Deutschland insgesamt 850.000 (April-Juli 2020: 760.000) Tonnen Pellets produziert, rund 11,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Die vom Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV), Berlin, erhobenen Produktionszahlen lagen damit das dritte Quartal in Folge über der Marke von 800.000 Tonnen. Der Anteil von A1-Ware an der Gesamtproduktion blieb […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.