„Der Energiesektor und das Internet der Dinge sind ideal komplementär“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

225
Smartfrog-Charles-Fraenkl
Smartfrog-CEO Charles Fränkl, Quelle: Smartfrog
EUWID hat mit Charles Fränkl, dem CEO des IoT-Unternehmens Smartfrog, über die Möglichkeiten gesprochen, die sich der Energiewirtschaft durch das Internet der Dinge (Internet of things, IoT) bieten. Sehr geehrter Herr Fränkl, welchen Nutzen können Energieversorger aus der Zusammenarbeit mit IoT-Unternehmen ziehen, vor allem gerade im Bereich der Heimüberwachung, wie Sie sie anbieten? Energieversorger können […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.