Demonstrationsanlage zur Produktion von grünem Kerosin geplant EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

240
Im Rahmen des Projekts „KEROSyN100“ wird die Herstellung strombasierter Kraft-stoffe am Standort Raffinerie Heide untersucht.
Quelle: Raffinerie Heide
Damit Fliegen klimafreundlicher wird, soll strombasiertes, grünes Kerosin der Markteinführung angenähert werden. Dieses Ziel hat sich das Verbundprojekt „KeroSyN100“ gesetzt, das von dem Advanced Energy Systems Institute (AES) im Fachbereich Produktionstechnik der Universität Bremen koordiniert wird. Der Strom zur Produktion des Kraftstoffs soll von Windkraftanlagen stammen, die sonst abgeregelt werden müssten. Das Bundeswirtschaftsministerium fördert das […]