Debatte in Würzburg über neue Mono-Klärschlammlinie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

159
Kläranlage
Quelle: Werner - stock.adobe.com
Der Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg (ZVAWS) denkt über den Bau einer Monoverbrennungsanlage für Klärschlamm nach. Einen entsprechenden Tagesordnungspunkt hat die Verbandsversammlung in der vergangenen Woche diskutiert. Wie der Geschäftsführer des Zweckverbandes, Alexander Kutscher, gegenüber EUWID bestätigte, soll das Müllheizkraftwerk (MHKW) um eine Monoverbrennungslinie für Klärschlamm erweitert werden, um technische Synergien nutzen zu können. Die Verbandsversammlung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.