Dänemark plant Energie-Inseln in Nord- und Ostsee EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

32
Die dänische Regierung will bis 2030 die „ersten Energie-Inseln der Erde“ errichten und damit eine neue Ära beim Ausbau der Offshore-Windenergie einläuten. Man wolle sich zunehmend von einzelnen Windparks hin zu solchen Inseln bewegen, gaben Dänemarks Finanzminister Nicolai Wammen und Klimaminister Dan Jørgensen bei der Vorstellung des ersten Teils der Klimapläne ihrer Regierung bekannt. Dänemark […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.